videos und diskussion

Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Kommentare

Sie haben die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Website zu hinterlassen. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, IP-Adresse und Zeitstempel ihres Kommentars sowie ggf. Ihre Website (falls Sie dies wünschen). Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen.

 

Abonnement

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website ein Abonnement der Inhalte des Weblogs einzurichten. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug der Nachrichten über Updates des Weblogs per E-Mail einverstanden sind.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns (relapp@uni-hildesheim.de) oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Universität Hildesheim

Institut für Sozial- und Organisationspädagogik

Alice Altissimo, Florian Eßer & Andreas Herz

relapp@uni-hildesheim.de

05121-88311720

Neue deutschsprachige Publikation zu relationalen Sozialtheorien – Löwenstein/Emirbayer

Mit dieser transatlantischen Kooperation von Heiko Löwenstein und Mustafa Emirbayer werden zum ersten Mal Texte von M. Emirbayer (und Ann Mische) einem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht und mit instruktiven Diskussionen ausgewiesener deutschsprachiger Autor_innen ergänzt.

DownloadDownloadCover_gesamt_Herbst2017_15x23.indd

https://www.beltz.de/fachmedien/erziehungs_und_sozialwissenschaften/buecher/produkt_produktdetails/32544-netzwerke_kultur_und_agency.html

Relapp Workshop 2 – Thema Agency

Der Relapp Workshop 2 zum Thema Agency fand am 14.1.2016 mit Beiträgen von Estrid Sørensen und Sabine Bollig statt. Die folgende Video-Playlist enthält die beiden Beiträge, die Einleitungen sowie Diskussionen zu den Vorträgen.

(Die einzelnen Vorträge können ausgewählt werden, indem unten hierauf Menüzeichen geklickt wird.)